All-in-One-Lösung für Domainnamen
Ihre Bestellung
Produkte 0
    tooltip
    Alle Preise sind exklusive Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird auf der Zahlungsseite berechnet.
    Insgesamt
    0,00 €
    Zurück zu Neuigkeiten
    5 Tipps für ein gutes Layout Ihrer Website

    Die Einrichtung einer Website muss nicht schwierig sein, aber es ist ratsam, ein paar Dinge zu beachten. Sie wollen sicherstellen, dass Ihre Website professionell, übersichtlich und vor allem attraktiv ist. Es ist wichtig, auf eine Reihe von Faktoren zu achten. Wir möchten Ihnen 5 Tipps für ein gutes Design Ihrer Website geben.

    1. Halten Sie die Dinge klar und einfach

    Sie wissen natürlich genau, worüber Sie auf Ihrer Website sprechen. Schließlich sind Sie der Experte. Dennoch ist es wichtig, dass Sie bedenken, dass nicht jeder Fachjargon versteht. Sie möchten jeden Besucher Ihrer Website auf eine klare und leicht verständliche Weise ansprechen. Versuchen Sie also, die "Expertensprache" wegzulassen und die Dinge klar und einfach zu halten. Mit leicht lesbaren Texten machen Sie mehr Eindruck als mit schwierigen Begriffen, die viele Online-Besucher nicht auf Anhieb verstehen werden. Halten Sie sich an die KISS-Methode, auch erklärt als: "Keep It Short and Simple".

    img
    Verwenden Sie attraktive Bilder.

    2. Nutzen Sie attraktives Bildmaterial

    Visuelle Elemente, wie Bilder, Fotos, Infografiken und Videos, erhöhen den Wert einer Website. Websites, die nur mit Text gefüllt sind, werden als deutlich weniger attraktiv empfunden. Außerdem sind Bilder einprägsamer als Text. Menschen sind visuell orientiert. Wollen Sie eine Botschaft vermitteln und dafür sorgen, dass sie im Gedächtnis des Online-Besuchers gespeichert wird? Dann brauchen Sie starkes Bildmaterial. Sie können natürlich Ihr eigenes Material oder Material aus dem Bestand verwenden. Das Wichtigste ist, dass das Bildmaterial von hoher, professioneller Qualität ist.

    Visuelles Material, wie Bilder, Fotos, Infografiken und Videos, erhöht den Wert einer Website. Websites, die nur mit Text gefüllt sind, werden als deutlich weniger attraktiv empfunden.

    3. Viel Weißraum einbauen

    Im Allgemeinen gibt es auf einer Website ziemlich viel Text. Wichtig ist, dass der Online-Besucher nicht den Eindruck bekommt, der Text sei überwältigend. Zu lange Textabschnitte schrecken ab und führen leicht dazu, dass der Online-Besucher wegklickt. Das wollen Sie vermeiden. Teilen Sie die Texte in "mundgerechte Häppchen" auf. Das heißt, fügen Sie den Texten genügend Leerraum hinzu. Erstellen Sie kurze Absätze von jeweils nicht mehr als 150 Wörtern und halten Sie sie übersichtlich.

    4. Erleichtern Sie den Besuchern die Navigation

    Eine gute Navigation ist auf einer Website unerlässlich. Ein Online-Besucher sollte nicht endlos nach der richtigen Information oder Webseite suchen müssen. Die meisten Menschen geben schnell auf und verlassen Ihre Website, wenn sie nicht schnell finden, was sie suchen. Achten Sie also auf eine gute, klare Navigation auf Ihrer Website. Erstellen Sie zum Beispiel ein übersichtliches Menü, Kategorien und Unterkategorien.

    5. Setzen Sie eine klare Aufforderung zur Handlung über den Falz

    Es ist immer gut, sofort klar zu machen, was Sie vom Online-Besucher erwarten. Verwenden Sie einen guten, starken und ansprechenden Call-to-Action, der am besten oberhalb des Falzes platziert wird. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Aufforderung zur Aktion sofort gesehen wird und dass dem Online-Besucher klar ist, was die nächste Aktion sein könnte. Es handelt sich um eine Art Lenkung mit Hilfe der Psychologie.

    Nutzen Sie den Website-Builder von Site.de? Dann können Sie sicher sein, dass Sie einfach und schnell eine professionelle Website erstellen, die Ihr Zielpublikum anspricht.

    Verwenden Sie den Website-Builder von Site.de

    Eine gute Website zu erstellen, muss nicht schwierig sein, aber es kann kompliziert werden, wenn Sie bei Null anfangen müssen. Benutzen Sie den Website-Builder von Site.de? Dann können Sie sicher sein, dass Sie einfach und schnell eine professionelle Website erstellen, die Ihre Zielgruppe anspricht. Registrieren Sie Ihren Domainnamen gleich jetzt und erstellen Sie Ihre eigene Website! Haben Sie bereits einen registrierten Domainnamen? Dann können Sie diesen auch einfach und schnell auf Site.de umziehen. Erleben Sie die Vorteile und Einsparungen sofort!

    Dieser Artikel ist Teil der Sammlung
    #Tipps&Tricks

    Andere Artikel von uns