All-in-One-Lösung für Domainnamen
Ihre Bestellung
Produkte 0
    tooltip
    Alle Preise sind exklusive Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird auf der Zahlungsseite berechnet.
    Insgesamt
    0,00 €
    Zurück zu Helpdesk
    HELP-CENTER-ARTIKEL

    Wie funktioniert die Erneuerung eines Domainnamens?

    Grundsätzlich ist Ihr Domainname nach der Registrierung oder Übertragung ein Jahr lang gültig, es sei denn, Sie haben sich für eine längere Frist entschieden. Wenn das Verfallsdatum Ihres Domainnamens abläuft, erneuern wir ihn.

    Manuelle Erneuerung

    Sie können Ihren Domainnamen jederzeit manuell erneuern. Es lohnt sich immer, Ihren Domainnamen für einen längeren Zeitraum zu erneuern, denn Sie erhalten dann automatisch einen Langzeitrabatt.

    Sie können Ihren Domainnamen auf der Verwaltungsseite Ihres Domainname manuell erneuern, indem Sie oben rechts auf "Erneuern" klicken.

    Auto-Erneuerung

    15 Tage vor dem Ablaufdatum Ihres Domainnamens versuchen wir, ihn automatisch zu erneuern. Wir tun dies nur, wenn die automatische Erneuerung Ihres Domainnamens aktiviert ist. Wenn die automatische Verlängerung für Ihren Domainnamens nicht aktiviert ist, erhalten Sie lediglich eine E-Mail-Erinnerung an das bevorstehende Ablaufdatum.

    Sie können die automatische Verlängerung über Ihre Online-Geldbörse, Ihre Kreditkarte oder per Lastschriftverfahren bezahlen. Die Zahlung über Ihre Online-Geldbörse ist nur möglich, wenn Sie über ein ausreichendes Guthaben verfügen oder wenn Sie in der Vergangenheit mehr als einen bestimmten Betrag auf Site.de ausgegeben haben. Sie können Ihre automatischen Verlängerungen nur dann per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren bezahlen, wenn Sie uns eine entsprechende Ermächtigung erteilt haben.

    Wenn eine automatische Verlängerung nicht durchgeführt werden kann, weil wir sie nicht abbuchen können, erhalten Sie von uns eine Warnmeldung per E-Mail. Sie können dann z. B. Ihr Online-Guthaben aufladen oder uns eine Einzugsermächtigung für Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte erteilen.

    Was ist, wenn mein Domainname abläuft?

    Wenn Ihr Domainname abläuft, wird er aus dem Register entfernt. Alle damit verbundenen Dienste wie Webhosting, Website und E-Mail sind dann nicht mehr zugänglich. Um Ihren Domainnamen zu reaktivieren, müssen Sie eine Reaktivierungsgebühr bezahlen. Diese Kosten sind immer höher als die normalen Verlängerungskosten für Ihren Domainnamen.

    Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

    Wenn Sie Fragen haben, können Sie jederzeit mit einem unserer Experten sprechen!

    Neue Artikel hinzugefügt